StartseiteOrthopädische HundebettenEcht bayrischer LodenOrthopädisches Hundebett Loden + Beige

Orthopädisches Hundebett
Loden + Beige

Bewertet mit 5.00 von 5, basierend auf 1 Kundenbewertung
(6 Kundenrezensionen)

ab 179,00 

Das Hundebett ist in folgenden Größen erhältlich:

  • klein (60cm x 80cm x 8cm)
  • mittel (80cm x 100cm x 8cm)
  • groß (100cm x 120cm x 10cm)

Auswahl zurücksetzen
Artikelnummer: k.A. Kategorie: Schlüsselworte: , , ,

Beschreibung

Das Lodenbett zeichnet sich durch seinen hohen Liegekomfort und seine besondere Ästhetik aus.
Die herausragende orthopädischen Eigenschaft der Matratze unterstützt vor allem Hunde die an Arthrose, HD, ED, Spondylose, Gelenkbeschwerden oder sonstigen Schwächen des Bewegungsaparates leiden und hilft Fitness und Wohlbefinden zu steigern.

Pflegehinweise
Loden ist sehr pflegeleicht, um seine hervorragenden Eigenschaften möglichst lange zu erhalten ist es wichtig, einige Pflegetipps zu beachten:

Unser Loden besteht aus 100% reiner Schurwolle, dank seiner Imprägnierung mit Lanolin, dem natürlichen Wollwachs, ist er schmutzabweisend und reinigt sich durch regelmäßiges Lüften praktisch von selbst.

  • Haare und leichte Verschmutzung saugen Sie ganz einfach ab, ein Staubsauger mit Teppichbürste erleichtert Ihnen die Reinigung und schont den Loden.
  • Bei mittlerer Verschmutzung ganz einfach mit einem Tuch oder Waschlappen, lauwarmem Wasser und etwas Kernseife oder Wollwaschmittel die betroffene Stelle reinigen.
  • Bei starker Verschmutzung wie Blut oder Urin, waschen Sie den Loden von Hand mit lauwarmem Wasser, etwas Kernseife oder Wollwaschmittel.

Trocknen Sie anschließend Ihren Loden an der frischen Luft oder in der Wohnung.
Auf keinen Fall darf der Loden in den Wäschetrockner oder geschleudert werden.
Wenn Sie die Pflegehinweise beachten werden Sie lange Zeit viel Freude mit unseren Lodenprodukten haben.

6 Bewertungen für Orthopädisches Hundebett
Loden + Beige

  1. Lucimar

    Hallo Ihr Lieben, wie viele Gedanken um den richtigen Ruhe- bzw. Schlafplatz habe auch ich mir gemacht, bevor Ashwin bei uns eingezogen ist: Ruhig sollte es der Bub haben, ungestört sollte er all seine Erlebnisse in seinen Träumen verarbeiten können und klar doch, dass er himmlisch weich liegen sollte. Aber es kam auch bei uns ganz anders: Er wollte nicht ungestört sein! Egal wo wir waren, da lag auch unser Bub . Mitten im größten Trubel schlief er tief und fest. Meine überall ausgebreiteten Kuscheldecken ignorierte er weitgehend und lag am liebsten auf den nackten Fliesen. Bei Elliott war es nicht anders .. Er hat sich im Gegensatz zu Ashwin angewöhnt, mich bis heute nachts des öfteren aufzuwecken, um ein bisschen zu schmusen, bevor er sich dann wieder vor dem Bett zusammenrollt und zufrieden weiterschläft. Klar doch, dass er diese Streicheleinheiten liebend gerne bekommt und von mir aus braucht er sich die nächtlichen Störungen auch nicht abzugewöhnen solange er nicht wirklich versucht, das Bett zu stürmen! Liebe Grüße und viele Streicheleinheiten an Ipo, der inzwischen ja schon ganz schon gewachsen ist!!!!!! Moni

  2. Gabriele Wanner-Lößnitz

    Ich habe die Hundebetten auf den Jagdmesse in Ulm gesehen. Nachdem mir versichert wurde, dass ich es zurückgeben darf, habe ich auch eines der mittleren Größe mitgenommen. Ich war mir nicht sicher ob es mein Ayk (Pudelpointer) annimmt. Ich habe es kommentarlos gegen die bei Jägern obligatorische grüne gepolsterte Faserpelzdecke ausgetauscht. Mal sehen ob er es annimmt … Ich habe mich nur umgedreht, schon lag er drauf. Entscheidung gefallen.
    Top: lässt sich super gut reinigen!!!
    Top: bleibt in Form!!!
    Top: Sieht auch noch gut aus!!!
    Top: Der Vierläufer (68 cm, 37 kg) liegt nicht durch!!!
    Ganz große Klasse!!!
    Die Investition hat sich gelohnt!!! Danke und ganz liebe Grüße Gabi und Ayk

  3. Bea Veit

    Wir haben es für unsere Prinzessin damals 9 1/2 jahre gekauft. Sie liebt ihr Bett abgöttisch, obwohl ich Zweifel hatte, da sie nirgends drauf lag. Doch dieses Bett ist so genial, da lässt sie nicht mal den „kleinen“ drauf.

  4. Luitgardis Sonderegger-Müller

    Ich habe eine Hundematte (mit Loden) seit einem Jahr in der Hundebox im Auto. Die Stösse werden super aufgefangen, die Hunde liegen sehr komfortabel. Ich stelle fest, dass auch nach langen Fahrten die beiden weniger steif sind und viel entspannter aussteigen. Insbesondere mein „Alter“, der nun fast 12 ist. Er geht wieder gerne in die Box, manchmal will er nicht mehr aussteigen. 🙂
    Ich kann sie Matte nur empfehlen.

  5. Eleonora D’Incecco

    Wir waren auf der Hundemesse in Erding unterwegs als uns die Betten von Hohenstein aufgefallen sind. Nachdem wir eine nette Beratung erhalten haben wollten wir dann natürlich auch mal testen was unser kleiner von den Matten so hält. Weil er normalerweise alle Hundebetten abgelehnt hat und den Fußboden immer viel bequemer fand, war es umso erstaunlicher, dass er auf die Matte gestiegen und sich sofort hingelegt hat. Seitdem ist die Matte sein absoluter Lieblings Ruhe und Schlafort geworden.
    Sie ist super gemütlich und leicht zu reinigen. Eine klare Empfehlung von mir!

  6. Bewertet mit 5 von 5

    Vanessa

    Ich habe dieses Bett für unseren Australian Shepherd Rüden Milow in der Größe M im März diesen Jahres auf der Heimtiermesse in München gekauft.

    Ich bin ehrlich – ich war skeptisch.

    Ich hatte meinen Hund nicht dabei und musste sozusagen dadurch „blind“ kaufen und war etwas unsicher ob dass das so eine gute Idee ist weil Monsieur dann doch immer etwas heikel ist 😉
    Zudem war ich bei der Größe sehr unsicher.
    Bei dem ja dann auch nicht sooo günstigen Preis hätte ich Angst einen Fehlkauf zu tätigen weil ein „Probeliegen“ und die passenden Größe live zu überprüfen ja leider nicht möglich war.
    Doch Herr Preißler hat mich dann beruhigt und mich sehr detailliert und gedulfgig beraten 🙂
    Er verstand mein Dilemma voll und ganz und versicherte mir dass ich das Bett binnen 4 Wochen problemlos umtauschen dürfte.
    Dann kam noch der mehr als faire Messepreis hinzu – also konnte ich nicht anders aus zuzuschlagen 😉
    Ich habe immer schon nur gutes von dieser Marke gehört, jedoch war mir nie der Unterschied zu anderen orthopädischen Hundebetten klar.

    Doch jetzt ist er es mir klar!
    Nicht nur durch Herrn Preißels detaillierte Erklärung , sondern natürlich auch durch den Schlaf meines Hundes 🙂
    Unser Hund ist zwar noch ein junger Hüpfer (5 Jahre alt) und hat keinerlich Gelenksbeschwerden oder Probleme bei seinen Bewegungsabläufen, allerdings wollte ich ihm einfach mal wieder was gutes tun! Gesunder und erholsamer Schlaf ist einfach das allerwichtigste.
    Ich selbst bin Tierphysiotherapeutin und mir ist bewusst wie wichtig Prophylaxe auch in diesem Bereich ist.
    Milow schläft nun seit das Bett da ist nachts durch ! Kein „umziehen“ mehr auf andere Schlafplätze! Und oft frag ich mich abends wo er denn eigentlich so steckt ? Na wo wohl ? Schon mal eingecheckt im Schlafzimmer in seinem Hohenstein Bett 😂
    Das Gabs davor nie !!!
    Milow ist eher einer der es kühl mag.
    Deshalb habe ich außerdem den Eindruck (was sich sicher auf das gute Loden zurück zu führen lässt) das ein wunderbarebTemperaturregulation in seinem Bett stattfindet.
    Die Verarbeitung des Bettes und die Garantie die man bekommt – 1a!!!
    Also was will man denn mehr !!!
    Wir sind voll auf Begeistert!
    Kein anderes Hundebett mehr !
    In diesem Fall stimmt einfach: gute Qualität hat eben seinen Preis!
    Nur ein großes Problem gibt es das schon !
    Als die Katze dann noch bei uns eingezogen ist hat Sie sich Milow‘s Bett sofort unter „die Krallen“ gerissen 😂😂
    Das ist der beste Platz in der Wohnung ! Das hat sie sofort erkannt 😂
    Also entweder wir brauchen noch ein zweites 🙈 oder sie muss jetzt damit leben, dass wenn der Hund zuhause ist, er auch in SEINEM Bett schlafen darf- und sie dann leider weichen muss.
    „Naja denkste“kommt dann 😂 „Kuschel ich mich dann halt einfach dazu , der soll sich mal nicht so anstellen ! Ich nehm ja jetzt nicht sooooo viel Platz in Anspruch!“
    Also wir sind alle komplett begeistert – inklusive der Katze 💪😂und die sind ja bekanntlich am wählerischsten😂

    Danke Herr Preißles für die tolle Beratung und machen Sie weiter so 💪

Füge deine Bewertung hinzu

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.